1966

 

ist die Finn-Flotte auf 7 Einheiten angewachsen und stellt in NRW das stärkste Aufgebot. Günter Burghardt, der ehemalige Deutsche O-Jollen-Meister wird Mitglied im SCSI. Er ist der "Vater" der Finn-Entwicklung und beeinflußt mit seinen Kenntnissen die Erfolge wesentlich. In La Baule, Frankreich, belegt er bei der WM der Finns Platz 4 und macht Weltklasse-Seglern wie Willi Kuhweide und Uwe Mares "das Leben schwer".

Kalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30