08. - 10. Juni 2019 - Pfingstörn Holland

Pfingsten 2019 haben sich 22 SCSI-Mitglieder in Friesland zum Segeln getroffen. Zu den bereits mit ihren Booten in Balk am Slotermeer liegenden Familien Funcke und Tabel stießen die Familien Bärwind, Emig und Klett mit eigenen Booten. Dazu kam eine Charterflotte mit zwei Booten vom Sneeker Meer mit Lina Bechstein, Stephan Bode, Heike, Paula und Thomas Dunkel und Ulf Mackenroth.

Nachdem am Pfingstsamstag das Segeln angesichts von acht Windstärken nicht möglich war, traf sich die gesamte SCSI-Flotte am Sonntag zunächst in Heeg, um dann über das Heeger Meer und Flüssen nach Warns zu segeln. Segeln in Friesland heisst dabei viel Erleben auf kleinem Raum: Segel rauf und runter, Kanalfahrt mit Außenborder, Brückendurchfahrt, Schleusen und vor allem viel Verkehr. Bei schönem Wetter wurde es dann abends noch gemütlich. Auf den Booten brutzelte das Essen und gemeinsam schmeckte das eine oder andere Bier.

Am Montag kehrte die Charterflotte wieder zum Sneeker Meer zurück, während die Clubboote bei guten vier bis fünf Windstärken von Stavoren über das  Ijsselmeer nach Lemmer segelten. Nach einem gemeinsamen Abendessen in Lemmer ging es dann am Dienstag auch für die verbliebenen Boote auf dem Trailer zurück nach Haus. Resumee bei einem Bier auf dem Sommerfest eine Woche später: Ein schöner Törn, aber vier Tage sind für solch einen SCSI-Flottillenausflug zu kurz. Im nächsten Jahr soll es
dann mindestens eine Woche gehen und auch etwas weiter weg - in die Südsee (die dänische).

Christian Klett

 

 

Kalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30