Regattaberichte

Veni, Vidi, Vici:
Bestenermittlung Fighter 2019 abgeräumt

Auf dem Altmühlsee fand vom 5./6. Oktober die Bestenermittlung der Fighter statt.
DSC00016a

Bilder: Ramona Gössnitzer

Mit 6 ersten Plätzen gewann Jürgen Bärwind (GER-220) souverän. Stephan Bode erreichte den zweiten Platz.

Das Team vom SCSI zeigte eine beeindruckende Leistung und machte bereits am Samstag bei 5 Bft in den ersten Läufen klar, wer den Fighter am besten beherrscht.

DSC00030

 DDSC00169

Mit Abstand von 7 Punkten wurde Gerhard Becker von der WSO am Altmühlsee Dritter.

Der vierte Lauf war mit 3 Bft von weniger Wind geprägt und am Sonntag sah es erst nach Flaute aus. Am Sonntag wurde dann um 11:00 Uhr der 5. Lauf gestartet werden und anschließend noch ein 6. Lauf.

Da wir dieses Jahr durch Terminschwierigkeiten nur an zwei Veranstaltungen der Fighter teinlnehmen.

Der Fighter Cup im Juli wurde abgesagt. wir konnten daher keine weiteren Ranglistenpunkte sammeln.

Der Fighter Cup wurde durch eine Fun-Regatta ersetzt. Diese wurde von Stephan gewonnen.
Jürgen war wegen der Absage der Ranglistenregatta vorzeitig abgereist.

Wenn wir also mal eine Fighter Regatta segeln, dann bringen wir auch Pokale mit !

Kalender