27. - 29. April - 1. Spieltag  - Segelbundesliga

Am 27.04. bis 29.04.2018 nahm die Crew des Segel-Clubs-Sorpesee-Iserlohn (SCSI) am Auftakt der 2. Segel-Bundesliga in Friedrichshafen am Bodensee teil.

 

2018 04SBL181181149 3114 X3

Foto: Segelbundesliga  - Lars Wehrmann

Insgesamt herrschten an allen drei Segeltagen nur leichte Winde. Trotzdem kam es zu spannenden Kopf-an-Kopf-Rennen in allen durchgeführten Wettfahrten.

Steuermann Rüdiger Margale mit Ulf Weigt, Peter Bechstein und Georg Robaszkiewicz  erreichten am ersten Wettkampftag nach 6 Wettfahrten den 10. Gesamtplatz.

Am zweiten Wettkampftag frischte der Wind leicht auf. Leider kam die Crew mit den Verhältnissen nicht gut zurecht und erreichte nur Platzierungen auf den hinteren Rängen.


Der dritte Veranstaltungstag brachte noch einmal bessere Platzierungen ein und die Crew schloss die Regatta mit Platz 15 ab. Den Gesamtsieg trug die Seglergemeinschaft Lohheider See mit starken Leistungen klar und deutlich davon.

Sehr zufrieden waren die Segler mit der tollen Stimmung und der guten Umsetzung der Veranstaltung durch den gastfreundlichen Württembergischen Yachtclub in Friedrichshafen.

Das erste Bundesliga-Event war für die Segler des SCSI äußerst lehrreich. Das Team plant bereits die nächsten Trainingseinheiten, um die neuen Erfahrungen bestmöglich zu nutzen und Schwachstellen zu beheben.

 

Kalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31